Fensterumbau – Ihrem Portemonnaie und der Umwelt zuliebe

Wer Energie sparen will, sollte das Augenmerk auch auf die Fenster richten. Durch herkömmliche Isolierfenster, wie sie noch in den achtziger Jahren eingebaut wurden, entweicht zwei- bis dreimal soviel Wärme wie durch moderne Fenster.

Durch einen Fensterumbau mit neuen Fenstern sparen Sie bis zu 50 Prozent Heizkosten. Denn heutige Fenster lassen Energie in Form von Licht herein und möglichst wenig Wärmeenergie hinaus. Die Hitze im Sommer und der Lärm bleiben draussen. Zeitgemässe Fenster bestehen aus einer Zwei- oder Dreifachverglasung, sind mit einer Wärmeschutzbeschichtung versehen und mit Gas gefüllt. Schliesslich kommt es auf den Einbau an, ob Ihre neuen Fenster die erwartete Energiesparwirkung tatsächlich entfalten.

Die Fensterfachleute von Hefti

  • beraten Sie bei der Wahl eines Holz-Metall-, Kunststoff- oder Alufensters
  • montieren die neuen Fenster fachgerecht und in kürzester Zeit, so dass auch im Winter nichts dagegen spricht
  • kennen und installieren zahlreiche Varianten von Beschattungs- und Insektenschutzsystemen
  • informieren Sie über Subventionsbeiträge

Der Ersatz alter Fenster durch neue zahlt sich für Sie schon nach wenigen Jahren aus. Und die Umwelt atmet auf.